Fachforum "Wander-Wege-Werkstatt" am 8.6.18

Jetzt Anmelden zum Fachforum "Wander-Wege-Werkstatt"

10:00-16:00 Uhr Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ Eine Plattform für Bildung und Erfahrungsaustausch für Wegewarte, Touristiker und Vertreter von Kommunen,  Vereinen und weiteren Institutionen im Kulturzentrum „Glück auf!“, Otto-Findeisen-Straße 1, 08309 Eibenstock

Begrüßung: Uwe Staab, Bürgermeister der Stadt Eibenstock; Heidrun Hiemer, Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Wandern

Vortrag:  „Die Zielgruppe der Wanderer allgemein und ihr Reise- und Informationsverhalten / Ausgewählte Ergebnisse aus dem Wandermonitor für Sachsen“, Matthias Gilbrich, Leiter Marktforschung und Unternehmensentwicklung Tourismus Marketing Gesellschaft mbH                     

Vortrag „Werte, Wege, Wandern“, Manuela Kurzke, Referentin „Offene Kirche und Kirche im Tourismus“, Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen; Torsten Holzkamp, Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V.; Edgar Joost, Pilgerführer auf der Via Porphyria

Vortrag „Nutzungskonflikte und Organisation der Unterhaltung beim touristischen Wegenetz in Eibenstock“, Uwe Staab, Bürgermeister der Stadt Eibenstock

Vortrag "Datenschutz 2018.0 – Was kommt auf die Vereine zu? “, Stefan Wagner, Jurist, Dresden

Teilnahme am Fachforum ist kostenlos. Anmeldungen bis zum 24.5.18 unter landtourismus@slk-miltitz.de per Fax: 03733 678955 und Tel.: 03733 678944 möglich.

Weiterlesen … Fachforum "Wander-Wege-Werkstatt" am 8.6.18

Touren zum 9. Sächsischen Wandertag 2018 in Eibenstock ab sofort buchbar

Wer kennt ihn nicht, den alten Bergmannsgruß „Glück auf“, der in verschiedenen Regionen in ganz Deutschland verbreitet ist. Doch kaum jemand weiß, dass dieser historische Gruß urkundlich erstmals im Jahre 1575 in Eibenstock mit einer Grube „uffn Glueck auf“ nachgewiesen wurde.

Der alte Bergmannsgruß "Glück auf!" ist auch das Motto des 9. Sächs. Wandertages 2018. Neben zahlreichen geführten Wandertouren von 8 bis 18 km Länge, werden auch eine Märchenwanderung (4 km), eine Radwanderung (36 km) ins benachbarte Böhmen, eine Musikwanderung (10 km) rund um Carlsfeld oder auch eine Nordic-Walking-Tour an der Talsperre Eibenstock angeboten. Wunderschöne Aussichten erlebt der Wanderer bei den ungeführten Panorama-Sport-Wanderung (26 km und 35km) rund um die größte Trinkwassertalsperre Sachsens. Die Wandertouren finden alle am 09. Juni 2018 statt und können ab sofort unter www.saechsischer-wandertag.de gebucht werden.

Heute zeigt sich die ehemals „churfuerstlich freye Bergstadt“ als ein touristisches Zentrum im Westerzgebirge und wurde in den vergangenen Jahren mehrfach als familienfreundlicher Urlaubsort zertifiziert. Auch bei den bevorstehenden Winterferien ist Eibenstock ein lohnenswertes Ziel. Aber nicht nur im Winter. Zahlreiche Einrichtungen wie die Badegärten Eibenstock mit ihrer einmaligen Saunawelt, Wurzelrudis Erlebniswelt mit Sesselbahn, Irrgarten, Murmelwald oder Allwetterbobbahn, Stickereimuseum, Minigolfhalle und Reitanlage garantieren ganzjährigen Urlaubsspaß. Darüber hinaus ist es besonders interessant, die Region mit ihren 3 Talsperren rund um den Auersberg (1.018m) per Rad oder per pedes zu entdecken. Weitere Informationen zu den touristischen Angeboten sind unter www.eibenstock.de sowie zum Wandern unter www.saechsischer-wandertag.de zu finden.

Weiterlesen … Touren zum 9. Sächsischen Wandertag 2018 in Eibenstock ab sofort buchbar

Ausrichter für den 10. Sächsischen Wandertag 2019 gesucht

Sich in der Natur bewegen, Entspannung und Erholung finden, zu Fuß Land und Leute kennen lernen- all dies kann man beim Wandern in unserem schönen Freistaat Sachsen erleben. Eine passende Gelegenheit bietet dazu der Sächsische Wandertag, der seit 2009 abwechselnd in Sachsens Regionen stattfindet.  Im kommenden Jahr lädt die Stadt Eibenstock im Erzgebirge alle Wanderfreunde herzlich zum 9. Sächsischen Wandertag vom 8. bis 10. Juni 2018 ein.

Interessierte Kommunen aus der Tourismusregion Sächsisches Elbland können sich ab sofort mit ihren Wandervereinen für die Ausrichtung des 10. Sächsischen Wandertages 2019 bewerben.

Die Bewerbungsbögen sowie weitere Informationen sind im Internet unter www.saechsischer-wandertag.de sowie unter www.slk-miltitz.de zu finden. Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Holzkamp vom  Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. unter Telefon: 03 733 / 678 944 oder E-Mail: torsten.holzkamp@slk-miltitz.de gern zur Verfügung.

Weiterlesen … Ausrichter für den 10. Sächsischen Wandertag 2019 gesucht

Eibenstock Gastgeber des 9. Sächsischen Wandertages 2018

Zwei erlebnisreiche Tage sind in Bad Düben zu Ende gegangen. Vom 8. bis 10. September war die Kurstadt an der Dübener Heide Gastgeber des 8. Sächsischen Wandertages. An die 1.000 Wanderfreunde hatten sich auf den Weg in die herbstliche Dübener Heide gemacht.

Am Freitag um 9:00 Uhr eröffneten 300 wanderfreudige Grundschüler von Schulen aus der Dübener Heide und aus der Stadt Leipzig den 8. Sächsischen Wandertag. Froh gestimmt und gut gelaunt begaben sie sich auf fünf spannende Wandertouren. Vieles gab es dabei zu entdecken, z. B. die Reviere von Kranich, Wildkatze, Rothirsch und Co. Höhepunkt war natürlich die gemeinsame Waldvesper. Hier gab es zur Stärkung Gesundes und Leckeres aus der Region. „Es hat alles prima geschmeckt und der Wandertag war einfach Klasse.“, so das Fazit der jüngsten Wanderfreunde.

Zum Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ am Freitag im HeidSpa in Bad Düben waren mehr als 60 ehrenamtliche Wegewarte, Touristiker und Kommunalvertreter gekommen. Im Mittelpunkt der Wander-Wege-Werkstatt standen Informationen zur Qualifizierung von Wanderwegen und zur Fachplanung „Wanderwege in Sachsen“. Bei einer anschließenden Fachwanderung auf dem Qualitätswanderweg „Heide-Biber-Tour“ gab es dazu einen regen Erfahrungsaustausch.

Unter 15 geführten Wandertouren konnten am Samstag die Wanderfreunde aus ganz Sachsen, Sachsen Anhalt und Brandenburg das für sie passende Angebot auswählen und auf Entdeckungstour durch die frühherbstliche Dübener Heide gehen. In Bad Düben feierte man an diesem Wochenende auch das 25jähirge Bestehen des Naturparks Dübener Heide. Rund um das NaturParkhaus gab es deshalb nicht nur für die Wanderer eine Vielzahl von Angeboten. Besonderer Anziehungspunkt war ein Regionalmarkt mit dem „Besten aus der Dübener Heide“. Im bunten Veranstaltungsreigen am Nachmittag war ein Höhepunkt die Übergabe des Wanderwimpels und der Ernennungsurkunde an den Bürgermeister Uwe Staab aus Eibenstock. Im Westerzgebirge ist Eibenstock das touristische Zentrum. Die Stadt wurde bereits mehrfach als familienfreundlicher Urlaubsort ausgezeichnet. Bürger-meister Uwe Staab lud im Namen der Eibenstocker ganz herzlich alle Wanderfreunde zum 9. Sächsischen Wandertag vom 8. bis 10. Juni 2018 ein.
Eibenstock wird sich, wie die Bad Dübener, ganz bestimmt als guter Gastgeber erweisen, so das Stadtoberhaupt.

Ein großes Dankeschön von Astrid Münster, Bürgermeisterin der Kurstadt Bad Düben und Axel Mitzka, Vorsitzender des Naturpark Dübener Heide e. V. gab es dann für alle, die mit großem ehrenamtlichen Engagement zum Gelingen des 8. Sächsischen Wandertages beige-tragen haben. 
Von beiden besonders gewürdigt wurde auch das große Engagement des Sächsischen Lan-deskuratorium Ländlicher Raum e. V. und des Landkreises Nordsachsen, die sich in beson-derer Weise in die Vorbereitung und Durchführung mit eingebracht haben. Von den Wan-derern und Gästen gab es langanhaltenden Applaus. Es war ihr Dankeschön an alle, die zum erlebnisreichen 8. Sächsischen Wandertag in Bad Düben beigetragen haben.

Impressionen vom 8. Sächsischen Wandertag 2017 finden sie auf Facebook.

Weiterlesen … Eibenstock Gastgeber des 9. Sächsischen Wandertages 2018

Herzlich Willkommen zum 8. Sächsischen Wandertag 2017 in Bad Düben

Nun ist es endlich soweit- der 8. Sächsische Wandertag beginnt. Vom 8. bis 10. September laden die Kurstadt Bad Düben und der Naturpark-Verein Dübener Heide e.V. zum Wandern ein. 15 geführte Wanderungen und ein buntes Programm mit dem „Besten aus der Dübener Heide“ wurden mit viel Liebe zum Detail für Wanderfreunde aus Nah und Fern entwickelt und warten darauf, entdeckt zu werden. Im frühherbstlichen Ambiente zeigt sich nun die blühende Heide. Der Duft des Heidekrauts, der Waldpilze und des noch saftigen Grüns der Blätter und Wiesen bieten den idealen Rahmen, im Einklang mit der Natur in der Dübener Heide zu wandern. 
Am Zielpunkt angekommen, ist rund um das Naturparkhaus in Bad Düben bestens für Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt. Also, Wanderschuhe geschnürt, Rucksack gepackt und auf zum 8. Sächsischen Wandertag nach Bad Düben.
Die angebotenen Wandertouren, ob geführt oder individuell, können Sie unter www.saechsischer-wandertag.de einsehen und buchen.

Weiterlesen … Herzlich Willkommen zum 8. Sächsischen Wandertag 2017 in Bad Düben

Seite 1 von 3